Under re-construction



Wie kaum zu übersehen ist, ändert Eskalierende Träume gerade sein Erscheinungsbild und teilweise auch seine Struktur. Rund ein Jahr nach dem eigentlichen Start bekommt die Seite nun endlich das Design und die Funktionen, die uns eigentlich von Anfang an vorschwebten. Natürlich klappen solche Umstellungen meistens nicht reibungslos von einer Minute auf die andere, daher bitten wir um etwas Geduld und Nachsicht während der momentanen Umstellungsphase und hoffen, dass der Relaunch der Seite und die Fehlerbehebung bis Anfang nächster Woche zufriedenstellend abgeschlossen werden kann. Sobald das geschehen ist, werden wir außerdem eine Serie von Artikeln starten, in der wir eine Auswahl aus unseren deutschen Lieblingsfilmen, die meisten davon eher abseits des Filmgeschichtskanons, präsentieren.

Dieser Beitrag wurde am Montag, November 30th, 2009 in den Kategorien Andreas, Blog, Blogautoren, In eigener Sache veröffentlicht. Sie können alle Kommentare zu diesem Beitrag über den RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie können diesen Beitrag kommentieren, oder einen Trackback von ihrer eigenen Seite setzen.

3 Antworten zu “Under re-construction”

  1. Mr. Vincent Vega on Dezember 10th, 2009 at 13:28

    Ich bin zutiefst erschüttert, dass ich nicht bei euch verlinkt bin… verschmäht mich nur, ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt.

  2. Sano on Dezember 10th, 2009 at 15:43

    Biste doch Rajko.
    Musst nur unter “Links” gucken. (oben in der Leiste)
    Du Schnarchnase 😉

    Hoffe man siehtsich während der Berlinale wieder. 🙂

  3. Mr. Vincent Vega on Dezember 10th, 2009 at 19:38

    *gg*

    Hoffe ich auch!

Kommentar hinzufügen